Ulmer Journalistin Mesale Tolu kommt aus türkischer Untersuchungshaft frei

Die deutsche Journalistin und Übersetzerin Mesale Tolu aus Ulm wird aus der Untersuchungshaft in der Türkei entlassen. Zurück nach Deutschland darf sie aber vorerst nicht reisen. Tolu wird wegen angeblicher Terrorpropaganda der Prozess gemacht. Die Linke-Bundestagsabgeordnete Heike Hänsel aus Tübingen nimmt als Beobachterin teil.

weiterlesen:
http://www.rtf1.de/news.php?id=18202

Kommentare sind geschlossen.