Fotos vom Neujahrsempfang mit Sevim Dagdelen

Die Tübinger Bundestagsabgeordnete Heike Hänsel begrüßt über 200 Interessierte beim Neujahrsempfang der Tübinger Linken. Foto: Friedhelm Albrecht

Foto: Friedhelm Albrecht

Gerlinde Strasdeit, Kreisvorstandssprecherin und Fraktionsvorsitzende im Tübinger Gemeinderat berichtet, was die Linke bei den Haushaltsverhandlungen durchgesetzt hat. Foto: Friedhelm Albrecht

Gerhard Bialas, Urgestein der Tübinger Kommunalpolitik und diesjähriger Träger der Hölderlin-Plakette der Universitätsstadt Tübingen spricht ein Grußwort für Wählervereinigung Tübinger Linke. Foto: Friedhelm Albrecht

Claudia Haydt vom LINKE-Parteivorstand überreicht den Preis „Barrierefreiheit – das muss drin sein!“ für das barrierefreie Tübinger LINKE-Büro. Foto: Friedhelm Albrecht

Heike Hänsel stellt die Hauptrednerin Sevim Dagdelen vor. Foto: Friedhelm Albrecht

Martin Gross (ver.di-Landesbezirksleiter), Angela Hauser (Personalratsvorsitzende Uniklinkum Tübingen), Gerhard Bialas, Christa Bialas. Foto: Friedhelm Albrecht

Sevim Dagdelen forderte ein Ende der Kumpanei mit Erdogan und ein Stopp der Waffenlieferungen angesichts der Unterdrückung der Opposition in der Türkei und des Kriegs gegen die Kurd*innen. Foto: Friedhelm Albrecht

Der Große Saal des Gemeindehauses Lamm war war bis auf den letzten Platz gefüllt. Foto: Friedhelm Albrecht

Sevim Dagdelen, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag kritisierte das mit einer neuen Großen Koaltion drohende „Weiter so!“ in der Sozial- und Wirtschaftspolitik. Foto: Friedhelm Albrecht

Der Reutlinger General-Anzeiger sieht hier einen „Kampf um die Häppchen am kalten Büfett“. Foto: Friedhelm Albrecht

Claudia Haydt (Parteivorstand), Sevim Dagdelen (stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Bundestag), Heike Hänsel (Tübinger Bundestagsabgeordnete), Gerlinde Strasdeit (Kreisvorstandssprecherin und Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat)

Kommentare sind geschlossen.