Die Hanns-Seidel-Stiftung und der Wahlkampf in El Salvador

Freitag, 14. März 2008


Die Hanns-Seidel-Stiftung und der Wahlkampf in El Salvador
Kleine Anfrage

der Abgeordneten Heike Hänsel, Wolfgang Gehrcke, Sevim Dagdelen, Dr. Diether Dehm, Kornelia Möller und der Fraktion DIE LINKE

2009 werden in El Salvador ein neuer Präsident/eine neue Präsidentin und ein neues Parlament gewählt. Nach allen derzeitigen Umfragen liegt die Linkspartei FMLN (Frente Farabundo Martí para la Liberación Nacional) mit ihrem Spitzenkandidaten Mauricio Funes in Führung. Zweitstärkste Kraft wäre demnach die rechtsgerichtete Partei ARENA (Alianza Republicana Nacionalista de El Salvador) des amtierenden Präsidenten. [PDF]

Antwort der Bundesregierung: [PDF]

Kommentare sind geschlossen.