Das Parlament: Am Minister scheiden sich die Geister

Von einem „mickrigen Aufwuchs“ im Etat sprach Heike Hänsel für die Linksfraktion. Der Minister spreche von Eigenverantwortung und Wirtschaftspartnerschaften, meine „aber im Grunde die Förderung deutscher Wirtschafts- und Rohstoffinteressen“. Der „Griff in die neoliberale Mottenkiste“, habe Entwicklung in Ländern des Südens bislang verhindert, sagte Hänsel.

Quelle: http://www.das-parlament.de/2011/48/WirtschaftFinanzen/36787335.html

Kommentare sind geschlossen.