Fragestunde im Bundestag: welche Konsequenzen hat das „Verschwinden“ 43 mexikanischer Studenten für die bilateralen Beziehungen

Anfrage vom 5. November 2014
Heike Hänsel fragt im Bundestag, welche Folgen das „Verschwinden“ 43 mexikanischer Studenten für geplante Freihandelsabkommen und Sicherheitsabkommen zwischen der EU bzw. der BRD und Mexiko hat. Insbesondere unter Berücksichtigung der Angaben von Menschenrechtsgruppen, welche den mexikanischen Staat eine Mitverantwortung geben.
Frage und Antwort zu verschwundenen Studenten und internationalen Folgen zum herunterladen

Kommentare sind geschlossen.