EU und Blockadegesetze gegen Kuba

Kleine Anfrage der Abgeordneten Heike Hänsel, Wolfgang Gehrcke, Christine Buchholz, Sevim Dağdelen, Annette Groth, Dr. André Hahn, Andrej Hunko, Niema Movassat, Dr. Alexander S. Neu, Harald Petzold (Havelland), Richard Pitterle, Azize Tank, Kathrin Vogler und der Fraktion DIE LINKE inwiefern Staaten und Unternehmen innerhalb der EU durch die US-Blockade gegenüber Kuba, trotz deren beginnenden Auflösung, betroffen sind.
Die Anfrage als .pdf zum Download: Anfrage Embargo Kuba

Zu dieser Anfrage liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 18/4083 vor.
ANTWORT ALS PDF HERUNTERLADEN

Kommentare sind geschlossen.