Heike Hänsel, DIE LINKE: Neue Ideen in die sozialen Bewegungen und zurück ins Parlament tragen

Als neugewählte stellvertretende Fraktionsvorsitzende werde ich meinen Schwerpunkt auf die sozialen Bewegungen richten. Wir erleben eine Auseinandersetzung mit der Politik der Bundesregierung auch auf den Straßen – ganz eindrücklich mit 250.000 Menschen, die gegen TTIP, CETA und die Freihandelspolitik demonstriert haben. Wir haben viele Menschen auf der Straße gegen die Kriegspolitik, gegen Rüstungsexporte, für eine solidarische Flüchtlingspolitik und auch für soziale Umverteilung. All diese Themen sind sowohl im Parlament als auch außerparlamentarisch präsent und müssen dort verstärkt werden.

Kommentare sind geschlossen.